: 59
Magdeburg, den 05.10.1999

Staatssekretärin Mathilde Diederich bedankt sich bei Juristen für ihr Engagement

Ministerium der Justiz - Pressemitteilung Nr.: 59/99 Magdeburg, den 6. Oktober 1999 40. Dienstjubiläum Staatssekretärin Mathilde Diederich bedankt sich bei Juristen für ihr Engagement Magdeburg. (MJ) Ein besonderes Jubiläum feiern drei Juristen aus Sachsen-Anhalt: Seit 40 Jahren sind sie im Dienst von Justitia . "Sie haben mit Ihrem Engagement einen wesentlichen Beitrag zum Aufbau der Justiz im Land Sachsen-Anhalt geleistet", bedankte sich Staatssekretärin Mathilde Diederich (SPD) heute bei den Juristen Albrecht Hennig (60), Uwe Klußmann (63) und Dr. Dieter Schmiedl-Neuburg (60). Hennig und Klußmann sind als Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Naumburg tätig. Beide kamen bereits wenige Monate nach der Deutschen Wiedervereinigung nach Sachsen-Anhalt, um das neue Rechtssystem mitaufzubauen. Dies erfolgte zunächst im Rahmen einer Abordnung aus dem Nachbar- und Partnerschaftsland Niedersachsen. Bereits wenige Monate später wagten die Familienväter aus Oldenburg den endgültigen Wechsel in das Land Sachsen-Anhalt. Albrecht Hennig gehört zu den Mitbegründern des sachsen-anhaltinischen Landesverbandes des Deutschen Richterbundes und war sechs Jahre lang dessen erster Vorsitzender. Auch Dr. Dieter Schmiedl-Neuburg, ebenfalls Vater zweier Kinder, kam bereits 1991 im Rahmen einer Abordnung von Kiel nach Sachsen-Anhalt. Seit Januar 1992 leitet er die Staatsanwaltschaft in Halle. Rufen Sie mich bei Nachfragen bitte an: Marion van der Kraats, Telefon: 0391 ¿ 567 4134 Impressum: Ministerium der Justiz des Landes Sachsen-Anhalt Pressestelle Wilhelm-Höpfner-Ring 6 39116 Magdeburg Tel: (0391) 567-4134 Fax: (0391) 567-4225 Mail: presse@mj.lsa-net.de

Impressum:Ministerium für Justiz und Gleichstellungdes Landes Sachsen-AnhaltPressestelleDomplatz 2 - 439104 MagdeburgTel:   0391 567-6235Fax:  0391 567-6187Mail:  presse@mj.sachsen-anhalt.deWeb: www.mj.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung