: 153
Magdeburg, den 28.12.2000

Erwerbslose haben großes Interesse an Internet-Schulungen

Ministerium für Arbeit, Frauen, Gesundheit und Soziales - Pressemitteilung Nr.: 153/00 Magdeburg, den 28. Dezember 2000 Erwerbslose haben großes Interesse an Internet-Schulungen Magdeburg. Internet-Schulungen für Erwerbslose stoßen in Sachsen-Anhalt auf großes Interesse. In den Monaten Oktober und November befanden sich nach Angaben der Arbeitsämter rund 4.600 erwerbslose Frauen und Männer in Weiterbildungsmaßnahmen mit deutlichem Internet-Schwerpunkt. Vor allem das neue Kompaktangebot für Internet-Einsteiger erfreut sich einer großen Nachfrage, wie die ersten Teilnehmerzahlen für Oktober und November belegen. So absolvierten im Startmonat Oktober 590 arbeitslose Frauen und Männer einen entsprechenden Schnellkurs, der mit einem Internet-Zertifikat ("Internet-Führerschein") beendet wird. Damit lag Sachsen-Anhalt bundesweit in Führung. Im November meldeten die Arbeitsämter 961 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich in dem Schnellkurs Grundwissen aneigneten, um beispielsweise eigenständig per Internet auf Job-Suche gehen zu können. Die neuen Internet-Grundkurse ergänzen das Weiterbildungsangebot der Bundesanstalt für Arbeit. Vor allem Schulungen der beruflichen Weiterbildung weisen Internet-Unterweisungen als einen integralen Bestandteil auf. Zugleich bieten die Arbeitsämter Trainingsmaßnahmen mit Internet-Betonung an. Die neuen Internet-Zertifikate für Arbeitslose gehen auf eine Initiative von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) zurück. Im Rahmen seiner Online-Offensive "Internet für alle ¿ 10 Schritte auf dem Weg in die Informationsgesellschaft" hatte Schröder Internetkenntnisse als "elementare Qualifikationen am Arbeitsmarkt" hervorgehoben und ab Oktober kostenlose Grundkurse in Regie der Bundesanstalt für Arbeit angekündigt. Internetkenntnisse erhöhen nach den Worten des Kanzlers auch die Chancen, durch Eigeninitiative einen neuen Arbeitsplatz zu finden. Impressum: Ministerium für Arbeit, Frauen, Gesundheit und Soziales Pressestelle Seepark 5-7 39116 Magdeburg Tel: (0391) 567-4607 Fax: (0391) 567-4622 Mail: ms-presse@ms.lsa-net.de

Impressum:Ministerium für Arbeit, Soziales und IntegrationPressestelleTurmschanzenstraße 2539114 MagdeburgTel: (0391) 567-4608Fax: (0391) 567-4622Mail: ms-presse@ms.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung