: 46
Magdeburg, den 04.04.2001

Einladung zur Pressekonferenz: Photographieausstellung "Straßenkreuze" im MDR-Landesfunkhaus

Ministerium des Innern - Pressemitteilung Nr.: 046/01 Magdeburg, den 5. April 2001 Einladung zur Pressekonferenz: Photographieausstellung "Straßenkreuze" im MDR-Landesfunkhaus Innenminister Dr. Manfred Püchel , die Direktorin des MDR-Landesfunkhauses, Elke Lüdecke , und der Vorstandsvorsitzende der öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt, Dr. Friedrich Leffler , sowie die beteiligten Künstler werden gemeinsam am Mittwoch, dem 11. April 2001, um 14.00 Uhr, im MDR-Landesfunkhauses, in 39114 Magdeburg, Stadtparkstr. 8 im Rahmen einer Pressekonferenz die Photographieausstellung "Straßenkreuze" - Unorte des Sterbens - der öffentlichkeit vorstellen. Mit der 100 Photographien umfassenden Ausstellung wird versucht, eine Seite der Alltagsstruktur zu dokumentieren, die in den Köpfen präsent ist, aber von enormen Verdrängungsmechanismen begleitet wird. Denn für junge Menschen ist der Unfalltod auf der Straße mittlerweile zur häufigsten Todesursache geworden. Im Rahmen eines einmaligen interdisziplinären Ansatzes wollen Künstler, Wissenschaftler und Polizeibeamte mit ihren jeweiligen Ausdrucksmöglichkeiten das individuelle Bekenntnis zur übernahme sozialer Verantwortung im Straßenverkehr anregen, fördern und stärken. Begleitend zur Ausstellung erscheint ein Katalog, der zur Pressekonferenz vorgestellt wird. Zur Berichterstattung sind Sie eingeladen. Info: Die feierliche Eröffnung der Ausstellung findet am gleichen Tag um 20.00 Uhr im Foyer des Landesfunkhauses statt. Ausstellungsdauer: 12. April 2001 bis 15. Mai 2001 Landesfunkhaus des MDR öffnungszeiten: Mo-Fr: 9.00 - 20.00 Uhr, So. 10.00-20.00 Uhr, sonnabends geschlossen Impressum: Ministerium des Innern des Landes Sachsen-Anhalt Pressestelle Halberstädter Straße 1-2 39112 Magdeburg Tel: (0391) 567-5516 Fax: (0391) 567-5519 Mail: pressestelle@min.mi.lsa-net.de

Impressum:Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-AnhaltVerantwortlich:Danilo WeiserPressesprecherHalberstädter Straße 2 / am "Platz des 17. Juni"39112 MagdeburgTel: (0391) 567-5504/-5514/-5516/-5517/-5377Fax: (0391) 567-5520Mail: Pressestelle@mi.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung