: 38
Magdeburg, den 21.08.2001

Amtsgericht Bernburg: Richtfest nach nur vier Monaten Bauzeit

Ministerium der Justiz - Pressemitteilung Nr.: 38/01 Magdeburg, den 22. August 2001 Amtsgericht Bernburg: Richtfest nach nur vier Monaten Bauzeit Magdeburg/ Bernburg. (MJ) Nur vier Monate nach Baubeginn erfolgt am Mittwoch, 22. August 2001, nach Brauch des Bauhandwerks das Richtfest des Neubaus des Amtsgerichts Bernburg. Anlässlich der Feierlichkeiten bedankt sich die Staatssekretärin des Ministeriums der Justiz des Landes Sachsen-Anhalt, Mathilde Diederich (SPD), bei den Handwerkern und dem Investor: "Ihrem Einsatz ist es zu verdanken, dass das Bauvorhaben so zügig voranschreitet und der dringend erforderliche Umzug für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in greifbare Nähe rückt." Das Amtsgericht Bernburg ist zurzeit im Langhaus des Bernburger Schlosses untergebracht. Seit 1997 befindet sich die Schlossanlage im Vermögen der Stiftung "Schlösser, Burgen und Gärten des Landes Sachsen-Anhalt", mit der das Justizministerium einen Nutzungsvertrag hat. Da sich das historische Gebäude jedoch insbesondere unter Sicherheitsaspekten nur bedingt als Justizgebäude eignet, ist auf Dauer ein neuer Standort erforderlich. Das Ministerium der Justiz des Landes Sachsen-Anhalt hat sich darum entschlossen, einen Neubau in der Stadtmitte Bernburgs für das Amtsgericht zunächst für die Dauer von zehn Jahren anzumieten und hat sich die Option zum späteren Erwerb des Gebäudes gesichert. Mit den Planungen für den Neubau ist zu Beginn des Jahres 2001 begonnen worden, bereits Mitte April 2001 war Baubeginn. Das Objekt erstreckt sich über vier Etagen. Auf einer Fläche von rund 3000 Quadratmetern werden moderne und funktionale Arbeitsmöglichkeiten für 50 Bedienstete sowie die erforderlichen Sitzungssäle und Räume zur Archivierung von Grundbuch- und Altakten geschaffen. Ferner ist die Errichtung von 64 Stellplätzen vorgesehen. Nach dem bisherigen zügigen Voranschreiten des Bauvorhabens ist davon auszugehen, dass das neue Amtsgericht Bernburg im zweiten Quartal 2002 bezogen werden kann. Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen zu dem Richtfest des Amtsgerichts Bernburg am Mittwoch, 22. August 2001, um 14 Uhr, auf dem Gelände des Neubaus des Amtsgerichts Bernburg, Karl-Liebknecht-Straße, in Bernburg. Rufen Sie mich bei Nachfragen bitte an: Marion van der Kraats, Telefon: (0391) 567 - 6235 Impressum: Ministerium der Justiz des Landes Sachsen-Anhalt Pressestelle Hegelstr. 40 - 42 39104 Magdeburg Tel: (0391) 567-6235 Fax: (0391) 567-6187 Mail: presse@mj.sachsen-anhalt.de

Impressum:Ministerium für Justiz und Gleichstellungdes Landes Sachsen-AnhaltPressestelleDomplatz 2 - 439104 MagdeburgTel:   0391 567-6235Fax:  0391 567-6187Mail:  presse@mj.sachsen-anhalt.deWeb: www.mj.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung