: 372
Magdeburg, den 12.06.2002

LK SBK Schwerer Unfall im Landkreis Schönebeck

PD Magdeburg - Pressemitteilung Nr.: 372/02 Magdeburg, den 13. Juni 2002 LK SBK Schwerer Unfall im Landkreis Schönebeck Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Aschersleben-Staßfurt befuhr am heutigen Donnerstag, 13.06.02 gegen 06.50 Uhr die Bundesstraße 71 aus Richtung Staßfurt kommend in Richtung Magdeburg. Kurz hinter dem Ortsausgang von Atzendorf wollte der Pkw-Fahrer einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Dabei achtete er nicht auf den im Gegenverkehr befindlichen Pkw Citroen, der aus Richtung Magdeburg kommend ebenfalls die Bundesstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Citroen wurde durch die Wucht des Aufpralls von der Fahrbahn geschleudert, überschlug sich und kam auf einem angrenzenden Acker zu liegen. Der 37-jährige Fahrer mußte schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Bundesstraße mußte während der Unfallaufnahme gesperrt werden.(rv) Impressum: Polizeidirektion Magdeburg -Pressestelle - Pressestelle Sternstr. 12 39104 Magdeburg Tel: +49 391 546 1422 Fax: +49 391 546 1822 Mail: pressestelle.pd@md.pol.lsa-net.de

Impressum:

Polizeidirektion Magdeburg
-Pressestelle -
Pressestelle
Sternstr. 12
39104 Magdeburg
Tel: +49 391 546 1422
Fax: +49 391 546 1822
Mail:
pressestelle.pd@md.pol.lsa-net.de






Anhänge zur Pressemitteilung