: 462
Magdeburg, den 22.07.2002

MD- Handy geraubt

PD Magdeburg - Pressemitteilung Nr.: 462/02 Magdeburg, den 23. Juli 2002 MD- Handy geraubt Ein 20-Jähriger wurde am gestrigen 22. Juli 2002 gegen 19.20 Uhr Opfer einer Raubstraftat. Der Jugendliche war im Bereich der Holzbrücke am Adolf-Mittag-See im Stadtpark im Begriff mit seinem Handy eine SMS zu versenden, als er von einem Unbekannten angerempelt wurde, so dass das Handy zu Boden fiel. Bei dem Versuch es wieder aufzuheben, wurde er von dem Tatverdächtigen zur Seite gestoßen. Dieser nahm das Handy an sich und flüchtete damit in unbekannte Richtung.(kü.) Impressum: Polizeidirektion Magdeburg -Pressestelle - Pressestelle Sternstr. 12 39104 Magdeburg Tel: +49 391 546 1422 Fax: +49 391 546 1822 Mail: pressestelle.pd@md.pol.lsa-net.de

Impressum:

Polizeidirektion Magdeburg
-Pressestelle -
Pressestelle
Sternstr. 12
39104 Magdeburg
Tel: +49 391 546 1422
Fax: +49 391 546 1822
Mail:
pressestelle.pd@md.pol.lsa-net.de






Anhänge zur Pressemitteilung