: 550
Magdeburg, den 29.08.2002

Zentrales Servicetelefon: Qualifizierte Beratung durch Fachleute

Staatskanzlei - Pressemitteilung Nr.: 550/02 Magdeburg, den 30. August 2002 Zentrales Servicetelefon: Qualifizierte Beratung durch Fachleute Zur Unterstützung des Wiederaufbaus der vom Hochwasser beschädigten Infrastruktur hat die Landesregierung ab Montag, 2. September 2002 , ein zentrales Servicetelefon eingerichtet. Unter der Rufnummer 0180/3 39 99 99 (0,09 Euro/Minute) werden Anfragen aufgenommen und zur detaillierten Beantwortung direkt an die Fachleute in den verschiedenen Landesministerien weitergeleitet. Die Experten aus den einzelnen Fachbereichen (Wirtschaft, Bau/Verkehr, Agrar/Umwelt, Gesundheit/Soziales) sowie vom Landesförderinstitut setzen sich anschließend mit den Bürgern telefonisch in Verbindung oder geben eine qualifizierte schriftliche Antwort. Das zentrale Servicetelefon ist von Montag bis Freitag zwischen 8.00 ¿ 18.00 Uhr erreichbar. Neben der Weiterleitung spezieller Anliegen geben die Mitarbeiter am zentralen Servicetelefon auch Auskunft zu allgemeinen Fragen der Schadensregulierung und informieren über Spendenmöglichkeiten. Impressum: Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt Pressestelle Domplatz 4 39104 Magdeburg Tel: (0391) 567-6666 Fax: (0391) 567-6667 Mail: staatskanzlei@stk.sachsen-anhalt.de

Impressum:
Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt
Pressestelle
Hegelstraße 42
39104 Magdeburg
Tel: (0391) 567-6666
Fax: (0391) 567-6667
Mail: staatskanzlei@stk.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung