: 104
Dessau, den 11.12.2002

Bewaffneter Raubüberfall in Brehna Polizeidirektion Dessau

Polizeidirektion Dessau - Pressemitteilung Nr.: 104/02 Dessau, den 11. Dezember 2002 Bewaffneter Raubüberfall in Brehna Polizeidirektion Dessau Bewaffneter Raubüberfall in Brehna Am Dienstag, 10.12.02, gegen 17.25 Uhr betraten die zwei maskierten männlichen Täter einen Supermarkt in Brehna , Bahnhofstraße. Im Verkaufsraum hielt sich zur Tatzeit nur noch die Filialleiterin auf. Einer der Täter forderte unter Vorhalt einer Pistole die Filialleiterin auf, das gesamte Bargeld aus der Kasse zu nehmen. Im Anschluss daran schoben die Täter die Verkäuferin in einen Nebenraum und flüchteten aus dem Supermarkt. Vor der Verkaufsstelle stiegen beide Täter in einen unbekannten schwarzen PKW mit Sportauspuff und flüchteten in Richtung Innenstadt Brehna. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos. Impressum: Polizeidirektion Dessau Pressestelle Kühnauer Straße 161 06846 Dessau Tel: 0340/ 6000-204 Fax: 0340/ 6000-210 Mail: pressestelle@de.pol.lsa-net.de

Impressum:

Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost
Pressestelle
Kühnauer Straße 161
06846 Dessau
Tel: (0340) 6000-204
Fax: (0340) 6000-300
Mail:
pressestelle@de.pol.lsa-net.de






Anhänge zur Pressemitteilung