: 58
Stendal, den 04.06.2003

Täter auf frischer Tat

Polizeidirektion Stendal - Pressemitteilung Nr.: 058/03 Stendal, den 5. Juni 2003 Täter auf frischer Tat Dem Revierkommissariat Klötze wurde am 04.06.2003 gegen 12:40 Uhr durch den Geschädigten fernmündlich einen "besonders schweren Diebstahl" (BSD) aus seinem Pkw mitgeteilt. Aufgrund eines gleich gelagerten Sachverhaltes am Vortage, bei dem entwendete Dokumente im Fluss "Purnitz" aufgefunden wurden, wurden in Absprache mit der Einsatzführerin vor Ort gezielte Fahndungsmaßnahmen durchgeführt. Der spätere Beschuldigte konnte in Tatortnähe durch zwei Polizeibeamte festgestellt und später im Stadtgebiet vorläufig festgenommen werden. Es erfolgte intensive Ermittlungs- und Vernehmungsarbeit, wobei vier weitere Straftaten (BSD), die durch den Beschuldigten begangen wurden, aufgeklärt werden konnten. GfW Pressesprecher Impressum: Polizeidirektion Stendal Pressestelle Gardelegener Straße 120 39576 Stendal Tel: 03931 682 204 Fax: 03931 682 202 Mail: Pressestelle@ sdl.pol.lsa-net.de

Impressum:

Polizeidirektion Stendal
Pressestelle
Uchtewall 05
39576 Stendal
Tel: (03931) 682-204
Fax: (03931) 682-202
Mail:
pressestelle@sdl.pol.lsa-net.de






Anhänge zur Pressemitteilung