: 128
Magdeburg, den 03.06.2004

Schule und Wirtschaft verbessern Zusammenarbeit

Kultusministerium - Pressemitteilung Nr.: 128/04 Kultusministerium - Pressemitteilung Nr.: 128/04 Magdeburg, den 4. Juni 2004 Schule und Wirtschaft verbessern Zusammenarbeit Am 5. Juni 2004, 10.00 Uhr, findet im Technikmuseum Magdeburg, Dodendorfer Str. 65, die von der Landesarbeitsgemeinschaft ¿Schule ¿ Wirtschaft¿ organisierte Auftaktveranstaltung ¿Schule und Wirtschaft ¿ Initiative mit Zukunft¿ des Jahres 2004 statt. Als Gäste nehmen an der Beratung der Präsident der Landesvereinigung der Arbeitgeber und Wirtschaftsverbände, Herr Dr. Helge Fänger, Bildungsstaatssekretär Winfried Willems und Wirtschaftsstaatssekretär Rudolf Bohn teil. Staatssekretär Willems betonte im Vorfeld: ¿Diese Veranstaltung soll Auftakt für eine kooperative Zusammenarbeit auf Landesebene und regionaler Ebene sein, soll gleichzeitig aber durch die Praxisbeispiele auch aufzeigen, dass es schon ganz konkrete Formen der Zusammenarbeit zwischen Schulen und Unternehmen gibt, an die wir anknüpfen können.¿ Laut Willems können beide Partner aus einer Zusammenarbeit Nutzen ziehen, für die Schulen im Lernen an außerschulischen Lernorten, der Ausprägung des Schulprofils und in der Stärkung der Berufsorientierung. Die Unternehmen können eine aktive Nachwuchswerbung und -entwicklung betreiben und sicher auch die Qualität von schulischer Arbeit positiv beeinflussen. Im Verlauf der Veranstaltung werden Projektteilnehmerinnen und ¿teilnehmer über bereits bewährte Formen der Zusammenarbeit zwischen Schulen und Unternehmen berichten. Aufgabe der Landesarbeitsgemeinschaft ist es, die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Schulen und Unternehmen zu fördern. So sollen Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler besser mit wirtschaftlichem Denken und wirtschaftlichen Entwicklungen bekannt gemacht werden und direkte Einblicke in technisch-ökonomische Zusammenhänge gewinnen. Die Unternehmen streben hierzu mit den Schulen regionale Partnerschaften an. Impressum: Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt Pressestelle Turmschanzentr. 32 39114 Magdeburg Tel: (0391) 567-3710 Fax: (0391) 567-3775 Mail: presse@mk.sachsen-anhalt.de Web-Adresse Kultusministerium: http://www.mk.sachsen-anhalt.de Web-Adresse Pressestelle Kultusministerium: http://www.sachsen-anhalt.de/rcs/LSA/pub/Ch1/fld8311011390180834/mainfldvnb71elznj/fldg8s6ujfdyi/fldjagm4uronl/

Impressum:Ministerium für Bildung des LandesSachsen-AnhaltPressestelleTurmschanzenstr. 3239114 MagdeburgTel: (0391) 567-7777mb-presse@sachsen-anhalt.dewww.mb.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung