: 191
Magdeburg, den 27.03.2005

MD- 61- jährige nach Unfall schwer verletzt

PD Magdeburg - Pressemitteilung Nr.: 191/05 Magdeburg, den 27. März 2005 MD- 61- jährige nach Unfall schwer verletzt Eine 18- jährige Fahrzeugführerin befuhr am gestrigen Samstagabend gegen 22:50 Uhr mit ihrem PKW VW den Fermersleber Weg mit der Absicht die Leipziger Straße in Fahrrichtung Magdeburger Ring zu überqueren. Hierbei unbeachtet blieb ein PKW Opel, welcher die Leipziger Straße in Richtung Brenneckestraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 61- jährige Opel- Fahrerin wurde schwer verletzt und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Die 18- jährige VW- Fahrerin verletzte sich leicht. Der entstandene Sachschaden beträgt 15.000 Euro. (ng) Impressum: Polizeidirektion Magdeburg -Pressestelle - Pressestelle Sternstr. 12 39104 Magdeburg Tel: +49 391 546 1422 Fax: +49 391 546 1822 Mail: pressestelle.pd@md.pol.lsa-net.de

Impressum:

Polizeidirektion Magdeburg
-Pressestelle -
Pressestelle
Sternstr. 12
39104 Magdeburg
Tel: +49 391 546 1422
Fax: +49 391 546 1822
Mail:
pressestelle.pd@md.pol.lsa-net.de






Anhänge zur Pressemitteilung