: 53
Magdeburg, den 10.04.2005

Olbertz bei Podiumsdiskussion zum Thema Studiengebühren

Kultusministerium - Pressemitteilung Nr.: 053/05 Kultusministerium - Pressemitteilung Nr.: 053/05 Magdeburg, den 11. April 2005 Olbertz bei Podiumsdiskussion zum Thema Studiengebühren Auf Einladung der Jungen Union Aschersleben-Staßfurt diskutiert Kultusminister Prof. Jan-Hendrik Olbertz heute zum Thema: ¿Studiengebühren¿. Die Podiumsdiskussion beginnt um 18.30 Uhr in der Jugendfreizeiteinrichtung Wassertormühle, über dem Wasser 22, in Aschersleben. Als weitere Gesprächsteilnehmer werden Max Bratens von der Hochschulgruppe der Grünen der Hochschule Magdeburg-Stendal und Detlef Gürth, Mitglied der Landtagsfraktion der CDU, erwartet. Ziel der Diskussion ist es, die Auffassungen der Politiker zur Frage der Einführung von Studiengebühren in Sachsen-Anhalt kennenzulernen und die Rahmenbedingungen für die Erhebung von Studienbeiträgen zu beschreiben. Impressum: Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt Pressestelle Turmschanzenstr. 32 39114 Magdeburg Tel: (0391) 567-3710 Fax: (0391) 567-3775 Mail: presse@mk.sachsen-anhalt.de Web-Adresse Kultusministerium: http://www.mk.sachsen-anhalt.de Web-Adresse Pressestelle Kultusministerium: http://www.sachsen-anhalt.de/rcs/LSA/pub/Ch1/fld8311011390180834/mainfldvnb71elznj/fldg8s6ujfdyi/fldjagm4uronl/

Impressum:Ministerium für Bildung des LandesSachsen-AnhaltPressestelleTurmschanzenstr. 3239114 MagdeburgTel: (0391) 567-7777mb-presse@sachsen-anhalt.dewww.mb.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung