: 139
Magdeburg, den 07.07.2005

Ausstellung ?Zeichnen, Malen, Bilden, Denken? im Winckelmann-Museum Stendal

Kultusministerium - Pressemitteilung Nr.: 139/05 Kultusministerium - Pressemitteilung Nr.: 139/05 Magdeburg, den 8. Juli 2005 Ausstellung ¿Zeichnen, Malen, Bilden, Denken¿ im Winckelmann-Museum Stendal Am 09. Juli 2005, 15.00 Uhr, wird die Ausstellung ¿Zeichnen, Malen, Bilden, Denken¿ im Stendaler Winckelmann-Museum, Winckelmannstraße 36/37, eröffnet. Das Grußwort für die Landesregierung wird der Abteilungsleiter Kultur im Kultusministerium, Dr. Gerold Letko, halten. Die vom Winckelmann-Museum organisierte Ausstellung ist Teil der Ausstellungsreihe ¿ Kunstakademie und Aufklärung im 18. Jahrhundert¿. In die Ausstellung wird Dr. Michael Wenzel einführen. Für die musikalische Begleitung sorgen Shirley Radig (Sopran) und Marek Wetzel (Gitarre). Im Anschluss daran erfolgt die Eröffnung der Ausstellung ¿FLORIS NEUSÜSS: VOR TROJA - ANTIKENFOTOGRAMME¿. Impressum: Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt Pressestelle Turmschanzenstr. 32 39114 Magdeburg Tel: (0391) 567-3710 Fax: (0391) 567-3775 Mail: presse@mk.sachsen-anhalt.de Web-Adresse Kultusministerium: http://www.mk.sachsen-anhalt.de Web-Adresse Pressestelle Kultusministerium: http://www.sachsen-anhalt.de/rcs/LSA/pub/Ch1/fld8311011390180834/mainfldvnb71elznj/fldg8s6ujfdyi/fldjagm4uronl/

Impressum:Ministerium für Bildung des LandesSachsen-AnhaltPressestelleTurmschanzenstr. 3239114 MagdeburgTel: (0391) 567-7777mb-presse@sachsen-anhalt.dewww.mb.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung