: 827
Merseburg, den 26.09.2006

Täter nach schwerem Raub gestellt

PD Merseburg - Pressemitteilung Nr.: 827/06 PD Merseburg - Pressemitteilung Nr.: 827/06 Merseburg, den 27. September 2006 Täter nach schwerem Raub gestellt Merseburg-Querfurt Dienstag, 26.09.06, 00.45 Uhr, Bad Dürrenberg, Gustav-Adolf-Straße Zwei Männer drangen gewaltsam in die Wohnung der 44-jährigen Geschädigten ein, zogen ihr den Ehering vom Finger, bedienten sich am Kühlschrank (Bier und Schnaps) und verließen die Wohnung. Die Geschädigte informierte die Polizei. Es wurden sofort Maßnahmen zur Fahndung nach den Tatverdächtigen eingeleitet. Die Tatverdächtigen kamen nochmals zur Wohnung zurück, um die Geschädigte zu bedrohen, dort wurden sie von der Polizei vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Halle stellte Haftanträge gegen die 17- u. 22-jährigen Männer aus Bad Dürrenberg. Der 17-jährige Tatverdächtige wurde vom Amtsgericht gegen Auflagen entlassen, der 22-Jährige wurde in Untersuchungshaft genommen. Impressum: PD Merseburg Pressestelle Hallesche Str. 96/98 06217 Merseburg Tel: 03461-446-201 Fax: 03461-446-330 Mail: Presse@mer.pol.lsa-net.de

Impressum:

Polizeidirektion Merseburg
Pressestelle
Hallesche Straße 96-98
06217 Merseburg
Tel: (03461) 446-201
Fax: (03461) 446-330
Mail:
presse@mer.pol.lsa-net.de






Anhänge zur Pressemitteilung