: 539
Magdeburg, den 14.12.2008

Fußgänger durch Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeirevier Magdeburg - Pressemitteilung Nr.: 539/08 Polizeirevier Magdeburg - Pressemitteilung Nr.: 539/08 Magdeburg, den 14. Dezember 2008 Fußgänger durch Verkehrsunfall schwer verletzt Am Freitag dem 12.12.08  gegen 21:00 Uhr wurde ein 27-jähriger Magdeburger auf der Barleber Straße von einem PKW erfasst und schwer verletzt. Der Verletzte überquerte  plötzlich und ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten, laufender Weise die Barleber Straße auf Höhe des Neustädter Platzes. Ein 32-jähriger Audifahrer konnte trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Der 27-Jährige musste in einer Klinik stationär aufgenommen werden. Am PKW-Audi entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000,-¿. (tk) Impressum: Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord - PRev Magdeburg - Pressestelle Sternstr. 12 39104 Magdeburg Tel: +49 391 546 1422 Fax: +49 391 546 1822 Mail: presse.pd-nord@polizei.sachsen-anhalt.de

Impressum:

Polizeiinspektion MagdeburgPolizeirevier MagdeburgPresse- und Öffentlichkeitsarbeit39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130
Tel: (0391) 546-3186
Fax: (0391) 546-3140Mail:
presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de






Anhänge zur Pressemitteilung