: 15
Magdeburg, den 19.02.2009

Einladung an die MedienBRAFO geht in zweite Runde: Minister und Bundesagentur informieren über Projektfortsetzung

Kultusministerium - Pressemitteilung Nr.: 015/09 Kultusministerium - Pressemitteilung Nr.: 015/09 Magdeburg, den 19. Februar 2009 Einladung an die Medien BRAFO geht in zweite Runde: Minister und Bundesagentur informieren über Projektfortsetzung Im Schuljahr 2007/2008 startete an den Schulen des Landes ein bundesweit einzigartiges Gemeinschaftsprojekt zur frühzeitigen Berufsfrühorientierung. Das Projekt BRAFO ( B erufswahl R ichtig A ngehen F rühzeitig O rientieren) geht nun in die zweite Runde. über die Erfahrungen mit dem Projekt im ersten Jahr und Veränderungen des Konzeptes für die kommenden Jahre informieren Sie: · Wirtschaftsminister Dr. Reiner Haseloff, · Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz sowie · der Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur für Arbeit, Max-Volker Dähne, am Donnerstag, 26. Februar 2009, 13.00 Uhr in der Sekundarschule "Heinrich Heine" Magdeburg Karl-Schmidt-Straße 24 in 39104 Magdeburg Dazu laden wir Sie herzlich ein. Das Projekt BRAFO wird zu gleichen Teilen von der Bundesagentur für Arbeit und vom Land Sachsen-Anhalt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert. Fragen beantworten Ihnen auch der Schulleiter Hans-Otto Thielecke und Schüler. Parkmöglichkeiten stehen für Sie auf dem Schulhof zur Verfügung. gez. Kati Domkowsky Pressesprecherin der Regional­direktion Sachsen-Anhalt-Thüringen gez. Kathrain Graubaum Pressesprecherin des Kultusministeriums gez. Rainer Lampe Pressesprecher des Ministeriums für Wirtschaft und Arbeit Impressum: Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt Pressestelle Turmschanzenstr. 32 39114 Magdeburg Tel: (0391) 567-7777 Fax: (0391) 567-3775 Mail: presse@mk.sachsen-anhalt.de Internet Kultusministerium: http://www.mk.sachsen-anhalt.de Pressestelle Kultusministerium: http://www.sachsen-anhalt.de/LPSA/index.php?id=presse_mk

Impressum:Ministerium für Bildung des LandesSachsen-AnhaltPressestelleTurmschanzenstr. 3239114 MagdeburgTel: (0391) 567-7777mb-presse@sachsen-anhalt.dewww.mb.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung