: 141
Magdeburg, den 15.06.2009

Innenminister Hövelmann begrüßt historischen ?Flamen-Treck? an der Landesgrenze

Ministerium des Innern - Pressemitteilung Nr.: 141/09 Ministerium des Innern - Pressemitteilung Nr.: 141/09 Magdeburg, den 5. Juni 2009 Innenminister Hövelmann begrüßt historischen ¿Flamen-Treck¿ an der Landesgrenze 900 Jahre nach der Ansiedlung flämischer Kolonisten in dem Höhenzug, der heute den Namen Fläming trägt und teils zu Brandenburg, teils zu Sachsen-Anhalt gehört, zieht wieder ein historischer ¿Siedlertreck¿ mit Planwagen vom flämischen Brügge ins brandenburgische Brück und erinnert an die gemeinsame Geschichte. Am kommenden Dienstag, 9. Juni 2009, erreicht der Zug die Landesgrenze zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt am ehemaligen Grenzübergang Marienborn und wird dort von Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Hövelmann gemeinsam mit seinem Brandenburger Amtskollegen Jörg Schönbohm begrüßt. In einer Gedenkveranstaltung in der Gedenkstätte Marienborn am Dienstag, 9. Juni 2009, um 12.00 Uhr werden die beiden Minister zusammen mit den Landräten der Landkreise Börde und Helmstedt nicht nur an den historischen Zug, sondern auch an die Öffnung der Grenze vor bald 20 Jahren erinnern. Zur Berichterstattung sind Sie herzlich eingeladen. Mehr Informationen unter: http://www.titanen-on-tour.eu Impressum: Verantwortlich: Martin Krems Pressestelle Halberstädter Straße 2 / Am Platz des 17. Juni 39112  Magdeburg Tel: (0391) 567-5504/-5516/-5517 Fax: (0391) 567-5520 Mail: Pressestelle@mi.sachsen-anhalt.de

Impressum:Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-AnhaltVerantwortlich:Danilo WeiserPressesprecherHalberstädter Straße 2 / am "Platz des 17. Juni"39112 MagdeburgTel: (0391) 567-5504/-5514/-5516/-5517/-5377Fax: (0391) 567-5520Mail: Pressestelle@mi.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung