: 247
Halle, den 29.06.2009

Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall

PD Sachsen-Anhalt Süd - Pressemitteilung Nr.: 247/09 PD Sachsen-Anhalt Süd - Pressemitteilung Nr.: 247/09 Halle, den 30. Juni 2009 Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall Polizeirevier Saalekreis Am Monatg gegen 11:20 Uhr, ereignete sich auf der B 80, Kreuzung Bennstedt, ein Verkehrsunfall bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Der 57-jährige Fahrer eines PKW Mercedes wollte die B 80 aus Richtung Bennstedt queren. Aus Richtung Eisleben befuhr eine 51-jährige RTW-Fahrerin mit Sondersignal (Wegerecht) den Kreuzungsbereich in Richtung Halle (Saale). Der RTW war mit einem Patienten und insgesamt vier Personen vom Rettungspersonal besetzt. Im Kreuzungsbereich kam es, aus bisher ungeklärter Ursache, zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der RTW sich überschlug und  auf der Seite zum Liegen kam. Alle Insassen wurden dabei schwer verletzt. Der PKW-Fahrer erlitt beim Verkehrsunfall leichte Verletzungen. Die Verletzten wurden in die Krankenhäuser Halle-Dölau, Kröllwitz und Bergmannstrost gebracht. Während der Bergung der Verletzten fing der RTW Feuer. Die bereits vor Ort anwesenden Feuerwehren aus Eisdorf und Teutschenthal löschten den Brand umgehend, wobei durch die auftretende Rauchentwicklung ein Feuerwehrmann verletzt wurde. Die Richtungsfahrbahn der B80, Richtung Halle, war bis 13:30 Uhr und die Gegenrichtung zeitweise gesperrt. Impressum: Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd Pressestelle Merseburger Straße 06 06110 Halle Tel: (0345) 224-1533 Fax: (0345) 224-1280 Mail: presse.pd-sued@polizei.sachsen-anhalt.de

Impressum:Polizeiinspektion Halle (Saale)Polizeirevier Saalekreis Hallesche Straße 96-9806217 MerseburgTel: (03461) 446-204Fax:(03461) 446-210Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung