: 8
Bernburg, den 11.05.2012

Ergreifung eines entwichenen Insassen des Maßregelvollzugs in Bernburg

Der in der Nacht vom 10.05. auf den 11.05.2012 geflohene 48-jährige Insasse des geschlossenen Maßregelvollzugs in Bernburg konnte am heutigen Vormittag gegen 10:30 Uhr in einem Rapsfeld in der Ortslage Ilberstedt gestellt und festgenommen werden. Durch eine 67-jährige Anwohnerin aus Ilberstedt wurde der gesuchte Mann gegen halb zehn in der Nähe der B 185 gesehen und wiedererkannt. Unverzüglich setzte sie die Polizei darüber in Kenntnis und konnte noch mitteilen, dass sich die Person entlang der BAB 14 in Richtung eines nahegelegenen Rapsfeldes entfernte. Unverzüglich eingesetzte Polizeikräfte konnten den Flüchtigen noch erkennen, bevor dieser in das Feld flüchtete. Unter Einsatz aller verfügbaren Polizeikräfte wurde das Feld umstellt und ein Polizeihubschrauber angefordert. Im Zusammenwirken mit diesem konnte dann der Sichtkontakt zur Person wiederhergestellt und die Polizeikräfte an die gesuchte Person herangeführt werden. Im Anschluss erfolgten dann die Festnahme der Person und die Zurückführung des Entwichenen in den geschlossenen Maßregelvollzug Bernburg.      im Auftrage POK Szegedi

Impressum:Polizeiinspektion MagdeburgPolizeirevier SalzlandkreisBereich Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitFranzstraße 35 06406 Bernburg Tel: +49 3471 379 402 Fax: +49 3471 379 210 mail:  presse.prev-slk@polizei.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung