: 189
Wittenberg, den 08.08.2012

Kriminalitäts- und Verkehrslage

Kriminalitätslage: Farbschmierereien In der Nacht vom 08.08.2012 zum 09.08.2012 sollen unbekannte Täter in der Wittenberger Mozartstraße die Fassade eines Hauses mit Farbe beschmiert haben. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Diesel abgezapft In der Nacht vom 08.08.2012 zum 09.08.2012 sollen unbekannte Täter am Gräfenhainicher Barbarasee aus den Tanks verschiedener Bohrgeräte ca. 220 Liter Diesel entwendet haben. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Kennzeichendiebstahl Am 09.08.2012 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr sollen unbekannte Täter von einem, in der Tiefgarage eines Einkaufszentrums in der Wittenberger Lerchenbergstraße, abgestellten PKW beide Kennzeichentafeln entwendet haben. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Verkehrslage: Wildunfall Am 08.08.2012 gegen 17.30 Uhr befuhr der 56 jährige Fahrer eines Skoda die L131 aus Richtung Seegrehna kommend in Richtung Pratau. Plötzlich wechselte ein Reh über die Fahrbahn. Ein Zusammenstoß konnte nicht verhindert werden. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 1000,- Euro. Parkplatzunfall Am 08.08.2012 gegen 17.45 Uhr parkte die 46 jährige Fahrerin eines Honda Civic in der Wittenberger Elbstraße rückwärts aus einer Parkbucht und stieß dabei mit der auf der Elbstraße fahrenden 47 jährigen Fahrerin eines BMW zusammen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 2500,-Euro. Wildunfall Am 09.08.2012 gegen 04.30 Uhr befuhr der 40 jährige Fahrer eines Chevrolets die B 100 aus Richtung Radis in Richtung Wittenberg. 100 Meter vor dem Abzweig Uthausen wechselte plötzlich ein Reh über die Fahrbahn. Ein Zusammenstoß konnte nicht verhindert werden. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden. Wildunfall Am 09.08.2012 gegen 06.10 Uhr befuhr die 29 jährige Fahrerin eines Audis die K 2002 aus Richtung Düben in Richtung Luko. Plötzlich wechselte ein Reh über die Fahrbahn. Das Reh verendete an der Unfallstelle und am Fahrzeug entand ein Schaden von ca. 1500,- Euro. Zusammenstoß Am 09.08.2012 gegen 10.15 Uhr befuhr der 69 jährige Fahrer eines Skoda Fabia in Bergwitz die Alte Wittenberger Straße und beabsichtigte nach links auf die Lindenstraße abzubiegen.  Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit der 21 jährigen Fahrerin eines Mazdas. Diese befuhr die Wörlitzer Straße und beabsichtigte nach rechts in die Lindenstraße abzubiegen.  An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 3700,- Euro. PKW Spiegel touchiert Am 09.08.2012 gegen 11.15 Uhr befuhr der 57 jährige Fahrer eines Linienbusses die Wittenberger Friedrichstraße aus Richtung Sternstraße in Richtung Katharienenstraße. Und touchierte mit der rechten Fahrzeugseite den Spiegel eines geparkten Peugeot. An dem Peugeot entstand ein Schaden von ca. 370,- Euro.

Impressum:Polizeirevier WittenbergPressestelle Juristenstraße 13a06886 Lutherstadt Wittenberg Tel: (03491) 469 0 Fax: (03491) 469 210 Mail: presse.prev-wb@polizei.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung