: 54
Halle, den 08.03.2013

Einbrüche in Einfamilienhäuser; Unfallzeugen gesucht; Fahren unter Alkohol; Verkehrsunfall

Diebstahl Bargeld In den Vormittagsstunden des 07.03.2013 drangen unbekannte Täter in drei Wohnhäuser im Bereich Milzau und Schafstädt ein. Sie hebelten je eine Tür auf und durchsuchten die Innenräume. Bisher ist bekannt, dass Bargeld in unbekannter Höhe und Schmuck entwendet wurde. In den Vormittagsstunden des 07.03.2013 drangen unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Bereich Spergau, Korbethaer Straße ein. Sie hebelten eine Tür auf und durchsuchten die Innenräume. Bisher ist bekannt, dass diverse Schmuckgegenstände entwendet wurden. Aufklärung Die gemeldeten Wohnungseinbrüche konnten teilweise aufgeklärt werden. In Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei in Leipzig wurden am heutigen Tage zwei ausländische Personen im Bereich Leipzig vorläufig festgenommen. In einem mitgeführten Kleintransporter wurde zahlreiches Diebsgut festgestellt, welches diversen Einbrüchen, unter anderem denen im Bereich Bad Lauchstädt und Leuna zugeordnet werden kann. In der weiteren Arbeit muss ermittelt werden, ob die Täter mit weiteren Einbrüchen in Zusammenhang zubringen sind. Bisher ist bekannt, dass sie im Bereich Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt ihr Unwesen trieben. Die Polizei bittet um Mithilfe Am 07.03.2013 zwischen 17.00 und 17.30 Uhr ereignete sich im Bereich Merseburg ein Verkehrsunfall. Ein nicht bekannter Pkw-Fahrer befuhr die Weißenfelser Straße aus Richtung Stadtzentrum in Richtung B181. An der Kreuzung B181 beabsichtigte er, nach rechts in Richtung B91 abzubiegen. Dabei kam es mit einer 15jährigen Fußgängerin zum Zusammenstoß. Der Fahrzeugführer verließ den Unfallort. Die Fußgängerin wurde verletzt und im Krankenhaus behandelt. Nach dem Ereignis wurde die Person von mehreren Passanten angesprochen. Wir möchten die Bürger bitten, sich bei der Polizei zu melden. Wer hat das Geschehen beobachtet? Wer kann Angaben zum Fahrzeug machen? Hinweise an die Polizei in Merseburg; 03461 446 291. Fahren unter Alkoholeinfluss Am 08.03.2013 gegen 07.00 Uhr kontrollierten die Beamten im Bereich Langenbogen, Straße der Einheit einen 50jährigen Opel-Fahrer. Dieser führte sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Alkohol. Gemessener Wert 0,67 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Verkehrsunfall Am 97.03.2013 gegen 20.00 Uhr ereignete sich im Bereich der L156 ein Verkehrsunfall. Ein 38jähriger VW-Fahrer befuhr die Landstraße aus Richtung Bennstedt in Richtung Langenbogen. Cirka 200m hinter dem Ortsausgang Bennstedt querte ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Impressum:Polizeiinspektion Halle (Saale)Polizeirevier Saalekreis Hallesche Straße 96-9806217 MerseburgTel: (03461) 446-204Fax:(03461) 446-210Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung