: 106
Halle, den 13.06.2016

Pressemeldungen Polizeirevier Saalekreis

Diebstahl aus Kleintransporter In der Nacht vom Montag zum Dienstag machten sich unbekannte Täter an einem im Bereich Querfurt, Klosterstraße abgestellten Kleintransporter Fiat zu schaffen. Sie zerstörten eine Scheibe und durchsuchten den Innenraum. Bisher ist bekannt, dass elektrische Geräte entwendet wurden.   Fahren unter Alkohol Am 14.06.2016 gegen 03.30 Uhr kontrollierten die Beamten im Bereich Querfurt, Konrad-von-Querfurt-Straße einen 36 jährigen Audi-Fahrer. Dieser führte sein Fahrzeug unter dem Einfluss von Alkohol. Der gemessen Wert lag über 1,7 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt.   Geschwindigkeitsmessen In den Nachmittagsstunden des 13.06.2016 führten die Beamten im Bereich Nehlitz, L 145 eine Geschwindigkeitsmessung durch. Gemessen wurden ca. 630 Fahrzeuge, davon waren 51 zu schnell. Spitzenreiter ein Pkw mit gemessenen 78 km/h (erlaubt 30 km/h). der Fahrer muss mit 200 Euro Bußgeld, 2 Punkten und einem Monat Fahrverbot rechnen.   Diebstahl Baumaterial Wie der Polizei heute mitgeteilt wurde, drangen in den letzten Tagen unbekannte Täter in einen Schuppen im Bereich Ziegelroda, Kohlenstraße ein. Sie hebelten eine Tür auf und durchsuchten den Innenraum. Bisher ist bekannt, dass diverses Baumaterial entwendet wurde.   Diebstahl Leergut In der Nacht vom Montag zum Dienstag drangen unbekannte Täter in einen Baucontainer im Bereich Braunsbedra, Am Stadion ein. Sie hebelten eine Tür auf und durchsuchten den Innenraum. Bisher ist bekannt, dass diverses Leergut sowie Werkzeuge entwendet wurden.   Diebstahl Bargeld In der Nacht vom Montag zum Dienstag drangen unbekannte Täter in eine Verkaufseinrichtung im Bereich Merseburg, Kollenbeyer Weg ein. Sie zerstörten eine Nebeneingangstür und durchsuchten die Innenräume. Bisher ist bekannt, dass Bargeld in unbekannter Höhe entwendet wurde.   Verkehrsunfall Am 14.06.2016 gegen 07.00 Uhr ereignete sich im Bereich Merseburg ein Verkehrsunfall. Ein 81 jähriger Motorroller-Fahrer befuhr die Straße an der Hoffischerei in Richtung Dammstraße. Auf Höhe des Pflegeheimes verlor er aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug und stürzte. Durch den Aufprall wurde der Fahrer verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.   Verkehrsunfall Am 13.06.2016 gegen 17.00 Uhr ereignete sich im Bereich Trebitz ein Verkehrsunfall. Ein 19 jähriger Ford-Fahrer befuhr die L 157 zwischen Kloschwitz und Johanneshall. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor er beim Durchfahre einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf dem angrenzenden Feld. Beide Insassen konnten sich aus dem Fahrzeug befreien. Durch den Aufprall wurde der Fahrer sowie eine 18 jährige Beifahrerin verletz. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Impressum:Polizeiinspektion Halle (Saale)Polizeirevier Saalekreis Hallesche Straße 96-9806217 MerseburgTel: (03461) 446-204Fax:(03461) 446-210Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung