: 154
Halle, den 18.08.2016

Polizeimeldungen aus dem Saalekreis, 19.08.2016

Die Polizei bittet um Mithilfe Am 23.03.2016 gegen 17.45 Uhr kam es im Bereich Merseburg, Kollenbeyer Weg in der dortigen Rossmann Filiale zum Diebstahl. Ein unbekannter Täter entwendete einen Spielzeugkarton der Fa. Playmobil, welchen er in seine schwarze Umhängetasche steckte. Um mit der Ware zu entkommen, stieß er an der Kasse anstehende Personen zur Seite. Noch vor Verlassen der Filiale versuchte ein bisher namentlich unbekannter Kunde (Zeuge) den Täter aufzuhalten, indem er ihn mit seinen Armen umgriff. Dennoch gelang es den Täter sich zu befreien und mit dem Diebesgut zu flüchten. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: ca. 40-50 Jahre, ca. 170-175 cm groß, graues kurzes Haar, schlanke Figur Wer kann Angaben zur Person machen? Wer war der Kunde, welcher versuchte, den Täter festzuhalten? Hinweise bitte an die Polizei in Merseburg:  03461 446 0   Geschwindigkeitsmessen In den Morgenstunden des 19.08.2016 führten die Beamten im Bereich Bennstedt, Eisdorfer Straße (Schulweg) eine Geschwindigkeitsmessung durch. Gemessen wurden ca. 35 Fahrzeuge, davon waren 4 zu schnell. Spitzenreiter ein PKW Opel mit gemessenen 52 km/h (erlaubt 30 km/h). Der Fahrer muss mit 35 Euro Verwarngeld rechnen.   Verkehrsunfall Am 19.08.2016 gegen 01.00 Uhr ereignete sich im Bereich Delitz am Berge ein Verkehrsunfall. Ein 30 jähriger VW-Fahrer befuhr die K 2155 aus Richtung Delitz am Berge in Richtung Bad Lauchstädt.   Etwa 500 m hinter dem Ortsausgang Delitz am Berge überquerte plötzlich ein Waschbär die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier verendete im Straßengraben.   Verkehrsunfall Am 19.08.2016 gegen 00.30 Uhr ereignete sich im Bereich Großkugel ein Verkehrsunfall. Eine 40 jährige Honda-Fahrerin befuhr die  B 6 aus Richtung Schkeuditz in Richtung Halle. Etwa 1.000 Meter nach der Kreuzung Professor-Schmeil-Allee überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier verließ den Unfallort.

Impressum:Polizeiinspektion Halle (Saale)Polizeirevier Saalekreis Hallesche Straße 96-9806217 MerseburgTel: (03461) 446-204Fax:(03461) 446-210Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung