: 99
Halle, den 16.05.2019

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz, 17.05.2019

  Allstedt / Feuer in ehemaliger Malzfabrik Gegen 14:20 Uhr wurden am gestrigen Tage die Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei zum Brand in einem leerstehenden Gebäude der ehemaligen Malzfabrik in der Straße Am Gehren gerufen. In mehreren Räumlichkeiten wurden durch Unbekannte leicht entzündliche Materialien wie z.B. Papier in Brand gesetzt. Personen wurden am Brandort nicht festgestellt. Augenscheinlich wird das Objekt als ?Abenteuerspielplatz? genutzt. Ein größerer Sachschaden trat nicht ein. Hinweise auf verletzte Personen liegen nicht vor.   Eisleben / Einbruch in Sanierungsobjekt Unbekannte drangen in ein in der Sanierung befindliches Gebäude im Bahnhofsring ein und entwendeten Kupferrohre und einen Wechselrichter. Der Schaden wird derzeit mit ca. 4.000 Euro angegeben.   Sangerhausen / Keller aufgebrochen Aus mehreren Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses in der Karl-Marx-Straße entwendeten unbekannte Täter elektrische Geräte, Getränke und Leergut. Eine Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bekannt.   Berga / Einbruch ins Vereinsheim Im Bereich des Freibades drangen Unbekannte in der Nacht zum Freitag in das Vereinsheim ein. Augenscheinlich nächtigten der oder die Täter im Objekt. Hinweise zum Diebesgut liegen noch nicht vor.   Siersleben / Dieseldiebstahl Von mehreren Baumaschinen an einer Brückenbaustelle wurden in der Nacht zum Freitag ca. 500 l Kraftstoff entwendet. Verkehrslage   Klostermansfeld / Siebigeröder Straße / 16.05.2019  14:41 Uhr Beim Verlassen eines Parkplatzes beachtete der Fahrer eines PKW nicht den von rechts aus Richtung Mansfeld kommenden PKW und stie0 mit diesem zusammen. Dabei entstand an den Fahrzeugen Sachschaden von ca. 6.000 Euro.   Wansleben am See / Kreisstraße 2149 / 17.05.2019  06:45 Uhr Ein Reh das die Fahrbahn querte, wurde gleich von zwei PKW erfasst, welche die  Straße im Begegnungsverkehr befuhren. Das Tier verendete an der Unfallstelle. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.   Eisleben / Hallesche Straße / 17.05.2019  07:05 Uhr Ein Auffahrunfall ereignete sich in Fahrtrichtung Halle zwischen einem Transporter und einem PKW. Dabei entstand lediglich Dachschaden von ca. 2.000 Euro.   Mansfeld / Teichstraße / 17.05.2019  10:20 Uhr Ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW ereignete sich in Fahrtrichtung Friedensstraße. Dabei entstand Sachschaden von ca. 5.000 Euro.    

Impressum:

Polizeiinspektion Halle (Saale)Polizeirevier Mansfeld-SüdharzFriedensstraße 07
06295 Eisleben
Tel: (03475) 670-278 / 204
Fax:(03475) 670-210Mail: za.prev-msh@polizei.sachsen-anhalt.de






Anhänge zur Pressemitteilung