Polizeimeldung: 318_2020
Halberstadt, den 05.10.2020

Kriminalitätslage

Pkw Einbrüche
Halberstadt - Am 05.10.2020 und 06.10.2020 kam es im Stadtgebiet von Halberstadt zu drei Pkw Einbrüchen. Tatorte waren die Gebrüder-Rehse-Straße, die Puschkinstraße und die Schumannstraße. In allen drei Fällen schlugen der oder die unbekannten Täter mit einem noch unbekannten Tatwerkzeug eine Seitenscheibe des Pkw ein und entwendeten u. a. eine Handtasche und Bekleidungsgegenstände. An den angegriffenen Fahrzeugen wurden durch die eingesetzten Beamten Spuren gesichert.


GPS-Parallelfahrsysteme entwendet
Selke-Aue - In den Mittagsstunden des 05.10.2020 wurden im Ortsteil Heteborn aus zwei abgestellten Traktoren die GPS gesteuerten Parallelfahrsysteme entwendet. Der oder die unbekannten Täter drangen in die beiden Traktoren ein und entwendeten ein Steuermodul und zwei GPS Geräte. Es entstand ein Gesamtstehlschaden von ca. 30 000 Euro. Durch die Kollegen der Kriminalpolizei wurden die beiden Traktoren kriminaltechnisch untersucht. Die Polizei sucht Zeugen die Angaben zur Tat oder den Tätern machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 03941-674293 entgegen.

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Harz Pressebeauftragter

Plantage 3
38820 Halberstadt

Tel: 03941/674 - 204
Fax: 03941/674 - 130

Mail: presse.prev-harz@polizei.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung