Polizeimeldung: 230/2020
Eisleben, den 17.11.2020

Polizeimeldungen

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Allstedt / Fahrzeug entwendet

Von einer Abstellfläche in der Sophienstraße entwendeten Unbekannte einen übers Wochenende abgestellten Fahrzeuganhänger mit darauf befindlichen PKW VW Golf in blau. Hinweise zu Tätern liegen bisher nicht vor.

Wansleben am See / Verfassungsfeindliche Symbole am PKW

Am gestrigen Abend stellten Polizeibeamte an der Windschutzscheibe eines PKW ein verfassungsfeindliches Symbol fest. Das Fahrzeug wurde angehalten und kontrolliert. Der 32-jährige Fahrzeugführer verhielt sich bei den polizeilichen Maßnahmen wenig kooperativ und schien den Ermittlungen zu Folge, für das Anbringen des Symbols verantwortlich zu sein. Auf Grund bestimmter Auffälligkeiten, wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser reagierte positiv. Auf Grund weiterer gesundheitlicher Probleme wurde den Mann in eine Klinik verbracht.

Sangerhausen / Sachbeschädigung

In der Nacht meldeten Zeugen, dass eine Person am Kino am Kornmarkt Beschädigungen an den Schaukästen vornimmt. Der unbekannte Täter wird als Mann mit einem Einhornkostüm beschrieben. Dieser flüchtete vom Tatort in Richtung Schlossgasse.

Schwenda / Ölspur

Auf der Landstraße 234 zwischen Schwenda und Rottleberode kam es bei einem LKW zu einem Motorschaden. Dadurch verlor das Fahrzeug auf einer Länge von ca. 1,5 km Öl, das sich über die gesamte Fahrbahn verteilte. Zur Reinigung der Fahrbahn kam die Ölwehr zum Einsatz. Der defekte LKW musste abgeschleppt werden.

Verkehrslage

Wallhausen / Kreisstraße 2298 / 17.11.2020   06:00 Uhr

Auf der Straße in Richtung Wallhausen kollidierte ein PKW mit einem Reh, dass die Fahrbahn querte. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Ein Jagdpächter übernahm die Entsorgung. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Eisleben / Hauptstraße / 17.11.2020    11:30 Uhr

Beim Ausfahren aus einer Grundstücksausfahrt stieß ein PKW mit einem parkenden PKW zusammen. Es entstand Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Hettstedt / Gewerbering / 17.11.2020   11:34 Uhr

Auf dem Parkplatz eines Baumarktes kollidierte ein noch unbekanntes Fahrzeug mit einem PKW Subaru und riss bei diesem die Frontschürze ab. Offenbar ist der Unfall beim Ein- oder Ausparkversuch geschehen. Der Unfallverursacher verließ pflichtwidrig den Unfallort.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Polizeirevier Mansfeld-Südharz

Friedensstraße 07
06295 Eisleben

Tel: (03475) 670-204
Fax:(0345) 224 111 1610
Mail: za.prev-msh@polizei.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung