Pressemitteilung: 2021/23
Magdeburg, den 17.02.2021

Polizeimeldung Zentraler Verkehrs- und Autobahndienst

Sattelzug kommt von Fahrbahn ab

17.02.2021, um 01:41 Uhr, A 36 in Fahrtrichtung Braunschweig auf Höhe der Ortslage Güsten

In den Nachtstunden war der 45-jährige aus Bayern kommende Fahrer mit seinem Sattelzug auf der A 36 unterwegs, als ihm ca. 500 Meter hinter der Anschlussstelle Güsten plötzlich die Augen zufielen. Daraufhin kam sein Sattelzug unkontrolliert nach rechts, durchfuhr mehrere Felder Wildzaun und kam erst ca. 20 Meter neben der Fahrbahn auf dem angrenzenden Acker zum Stehen. Personen kamen nicht zu Schaden.Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.  

Die erforderlichen Bergungsarbeiten werden voraussichtlich erst in den Vormittagstunden durchgeführt, so dass es zu möglichen Verkehrsbehinderung ab der Anschlussstelle Güsten in Fahrtrichtung Braunschweig kommen kann.  

 

Impressum: Polizeiinspektion Magdeburg Zentraler Verkehrs- und Autobahndienst

39326 Hohenwarsleben

Tel:  +49 39204 - 72-0 Fax: +49 39204 - 72-210

Mail: za.zvad.pi-md@polizei.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung