Polizeimeldung: 064/2021
Merseburg, den 25.03.2021

Polizeimeldungen

Kriminalitäts- und Verkehrslage

Polizeirevier Saalekreis

versuchter Einbruch

Wie der Polizei gestern angezeigt wurde, haben unbekannte Täter von Dienstag zu Mittwoch versucht in einer Garage in Schraplau, Wilhelm-Fichte-Siedlung einzubrechen. Dabei entstand Sachschaden am Garagentor. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

Verkehrsunfall

In Mücheln OT Langeneichstädt, Friedensstraße kam es Mittwochnachmittag gegen 16:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 27-jähriger Rollerfahrer stieß beim Rangieren auf einen Parkplatz gegen einen PKW Seat. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Rollerfahrer für sein Fahrzeug kein Versicherungsschutz und keine Fahrerlaubnis besitzt. Am Seat entstand Sachschaden im mittleren dreistelligen Bereich. Gegen den 27-Jährigen wurden Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetzt und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Sachbeschädigung

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 23:45 Uhr trat ein unbekannter Täter eine Hauseingangstür in Merseburg, Steigerstraße gewaltsam ein. Durch die Beamten erfolgte eine Spurensuche und-sicherung vor Ort. Die Höhe des Schadens ist bisher nicht beziffert worden. Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Polizeirevier Saalekreis 

Hallesche Straße 96-98
06217 Merseburg

Tel: (03461) 446-204
Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung