Polizeimeldung: 222/2022
Weißenfels, den 22.11.2022

Polizeimeldungen

Kriminalitäts- und Verkehrslage

Einbruch in Feuerwehr

Finne, Lossa – Letzte Nacht brachen Unbekannte über ein Fenster in das Feuerwehrgerätehaus in Lossa ein. Die Täter begaben sich anschließend die Garage und entwendeten aus einem Löschfahrzeug eine hydraulische Rettungsschere sowie einen Spreizer, die jeweils mehrere Tausend Euro wert sind. Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet. Am Tatort erfolgte eine Spurensicherung.    

 

Verletzte bei Unfall

Freyburg -  Ein PKW-Fahrerin war gestern Abend von Pödelist kommend in Richtung Freyburg unterwegs. In einer Linkskurve bremste sie wegen der schlechten Sichtverhältnisse stark ab, geriet nach rechts auf den Grünstreifen und kam im Straßengraben zum Stehen. Im Verlauf kollidierte das Fahrzeug mit einem Betonring, wodurch der PKW erheblich im Frontbereich beschädigt wurde und abgeschleppt werden musste. Die Unfallfahrerin erlitt Verletzungen und kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

 

Fußgängerin übersehen

Zeitz - Dienstagmorgen übersah ein PKW-Fahrer in der Stephanstraße eine Frau, die den Fußgängerüberweg benutzte. Es kam zur Kollision, bei der die Frau leichtverletzt und der PKW Schäden an der Stoßstange, am Seitenspiegel und der Motorhaube davontrug.

 

Unfall durch herabfallendes Eis

Bad Kösen – Polizeibeamte wurden Dienstagvormittag auf der B 87 zu Unfallzeugen. Sie beobachteten, wie sich eine Eisscholle vom Dach eines LKW löste und einen anderen PKW beschädigte. Der LKW wurde gestoppt und der Verkehrsunfall protokolliert.

 

Hinweis in eigener Sache – mit der Bitte um Veröffentlichung

Aufgrund von Umbauarbeiten auf Seiten unserer Dienstleister kommt es derzeit zu Störungen bei der Anzeigenaufnahme im elektronischen Polizeirevier (E-Revier). Es wird mit Hochdruck an einer Lösung gearbeitet. Bitte wenden Sie sich in der Zwischenzeit mit Anzeigen und Anfragen an eine örtliche Polizeidienststelle. Wir melden uns, wenn die Störung behoben ist. Beim E-Revier können Anzeigen, Hinweise und Beschwerden übermittelt werden. Es geht nicht um die Abwicklung von Notfällen. Der Notruf 110 ist uneingeschränkt erreichbar.

Die örtlichen Dienststellen der Polizeiinspektion Halle (Saale) sind unter https://polizei.sachsen-anhalt.de/das-sind-wir/polizeiinspektion-halle-saale ersichtlich.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Polizeirevier Burgenlandkreis

Langendorfer Straße 49
06667 Weißenfels

Tel: (03443) 282-205
Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung