Polizeimeldung: 21/PRev JL
Burg, den 23.01.2023

Polizeimeldungen

Berichtszeitraum vom 22.01.2023 bis 23.01.2023

Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

Burg Magdeburger Chaussee/Neuendorfer Straße 22.01.2023 17:10 Uhr

Der Unfallbeteiligte Radfahrer befuhr auf seinem Fahrrad die Magdeburger Chaussee in Richtung Kreisverkehr. Der Beteiligte Fahrzeugführer eines PKW, befuhr die Neuendorfer Straße in Richtung Magdeburger Chaussee und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Radfahrer und erwischt diesen mit seiner Motorhaube. Der Radfahrer stürzte daraufhin und erlitt eine Prellung. Beide Beteiligten setzten im Anschluss der polizeilichen Maßnahmen ihre Fahrt eigenständig fort.

 

Verstoß Betäubungsmittelgesetz

Burg Am Flickschupark 22.01.2023 18:52 Uhr

Während der Streifentätigkeit fiel den Beamten eine jugendliche Gruppierung am Flickschupark auf. Durch eine Peron wurde hektisch ein glimmender Gegenstand hinter eine Parkbank geworfen. Durch die Beamten konnte starker Cannabisgeruch festgestellt werden und der glimmende Gegenstand erwies sich als ein Joint. Keine der anwesenden Personen machte Angaben zum Eigentümer des Joints.

Bei einer anschließenden Durchsuchung der mitgeführten Sachen konnten weitere Utensilien zum Konsum von BTM sowie augenscheinlich Cannabis sichergestellt werden.Es wurde gegen alle drei Personen eine Strafanzeige gem. § 29 BtmG gefertigt.

 

Impressum: Polizeiinspektion Stendal, Polizeirevier Jerichower Land, Beauftragter für Pressearbeit, Bahnhofstraße 29 b 39288 Burg, Tel: +49 3921 920 198 Fax: +49 3921 920 305 Mail: za.prev-jl@polizei.sachsen-anhalt.de

Anhänge zur Pressemitteilung